Private Spitex: Vorteile für die Kunden

Private Spitex-Unternehmen und öffentliche Spitexorganisationen unterstehen denselben behördlichen und gesundheitsgesetzlichen Auflagen und bieten allgemein einen hohen qualitativen Standard der Pflegeleistungen an.

Unterschiede zwischen "privat" und "öffentlich" gibt es dagegen bei der Alters- und Krankenbetreuung sowie im hauswirtschaftlichen Bereich. Hier legen wir als private Spitexorganisationen besonderen Wert auf eine wunsch- und bedürfnisbezogene Leistungserbringung.

Vor allem geschätzt wird von unseren Kunden "Spitex aus einer Hand". Bei Patienten, die nebst Grundpflege auf betreuungs- und hauswirtschaftliche Hilfe angewiesen sind übernimmt unsere Pflege-mitarbeiterin sämtliche Aufgabenbereiche. Für die Kunden bedeutet dies nicht nur Vertrautheit und Sicherheit, sondern es begünstigt auch einen effizienten Einsatzablauf.

Mit unseren ganzheitlichen Leistungsabdeckungen können frühzeitige Heimaufenthalte vermieden oder Spital- und Klinikaufenthalte verkürzt werden.

Angebot und Qualität

Für alle Spitexorganisationen gelten die Qualitätskriterien gemäss den kantonalen Gesundheitsgesetzen.

Die Spitex für Stadt und Land AG ist in sämtlichen Kantonen vertreten und verfügt über alle notwendigen Bewilligungen. Die damit verbundenen Konkordats-/ZSR-Nummern (Zahlstellenregister) der Santésuisse sichern, dass die kassenpflichtigen Spitexleistungen unserer Patienten von den Krankenkassen und Versicherungen übernommen werden.

Unseren Kunden und Patienten können wir qualitätsbezogene Spitexleistungen zusichern, weil wir diplomiertes Fachpersonal der Krankenpflege aller Stufen, Mitarbeiterinnen mit SRK-Grundkurs sowie erfahrenes Betreuungspersonal einsetzen.

In einigen Sparten (Wundpflege, Inkontinenz, Palliativbereich, Demenzbetreuung) wird unser Personal zudem spezifisch geschult und weitergebildet.

Kundenfreundliche Dienstleistung, Vertrauen und Sicherheit

Alle unsere Dienstleistungen sind darauf ausgerichtet, dass den Bedürfnissen und Gewohnheiten der Kunden und Patienten besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird. Für Sicherheit und Zufriedenheit sorgt erfahrungsgemäss eine personelle Kontiniuität in den Einsätzen. Deshalb ist stets die gleiche und vertraute Spitexmitarbeiterin (oder das gleiche Team bei grösseren Aufträgen) beim Kunden und Patienten im Einsatz.

Unsere Spitexleistungen werden an 7 Tagen pro Woche und während 24 Stunden pro Tag angeboten.

Auf Wunsch hin werden bei allen Planungen und Entscheidungen die Angehörigen miteinbezogen.

In jedem Kanton sind wir mit unseren Filialen vertreten, die eine schweizweite, flächendeckende Leistungserbringung ermöglichen.